„Unter einem Zuckerhimmel“

Christoph Ransmayr ist einer der bedeutendsten und wirkmächtigsten Romanciers nicht nur der Gegenwartsliteratur Österreichs. Wenn die Romane das Standbein im Werk Ransmayrs sind, dann sind die Bücher, die er selbst unter der Reihe „Spielformen des Erzählens“ subsumiert, Texte anderer Gattungen vom Essay bis zur Lyrik, die den Schreibkosmos des Autors erweitern. Ein besonders schöner Band […]

Vom Ineinandergreifen von Literatur und bildender Kunst: Sabine Groschups Taschentuchkunst in Leipzig

Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig wird im April 2023 – parallel zur Leipziger Buchmesse 2023 – Werke der österreichischen Künstlerin, Filmemacherin und Autorin SABINE GROSCHUP – eine Schülerin von Maria Lassnig – im Veranstaltungssaal der hauseigenen Bibliothek präsentieren. Die Schau ist Teil des Projekts „Gastland Österreich bei Leipziger Buchmesse 2023“. Die Ausstellung mit […]

„Sie sehen aber jetzt schon ganz anders aus“. Ausstellung Marko Zink

Photographie / Installation / SoundVernissage: 16. März 2023Dauer der Ausstellung: 16.03. – 30.04.2023Öffnungszeiten: Mi – So // 14 – 18 Uhr Zwei Fotoserien „In der Maschine“ und „Tragödien“ des Künstlers Marko Zink werden in jeweils eigenen Räumen installiert wie inszeniert. Neben den Fotografien gehören Videoarbeiten und Soundinstallation zur Präsentation. Ersichtliche Klammer zu beiden Serien sind […]

Den Wald vor lauter Heimat sehen

Besondere Begegnungen versprechen zwei Projekte, die das Deutsche Literaturinstitut in Leipzig und das Institut für Sprachkunst der Universität für angewandte Kunst in Wien gemeinsam für den Gastland-Auftritt entwickelt haben. Unter dem Titel „Den Wald vor lauter Heimat sehen“ können Besucher:innen in der Galerie KUB in Leipzig am 24. und 25. März tagsüber auf einer begehbaren […]

Schräge Striche – Bilderbuchkunst aus Österreich

Die digitale Illustrationsschau „Schräge Striche“ mit 60 Arbeiten von acht zeitgenössischenösterreichischen Künstlerinnen verdeutlicht, wie vielfältig und qualitativ hochwertig die heimische Bilderbuchillustration ist. Als inhaltliche Klammer dient das Thema „Humor“: Bei manchen Bildern erschließt sich der Witz sofort, bei anderen bedarf es einer genaueren Betrachtung und eines zweiten Blicks. Arbeiten von Linda Wolfsgruber, Willy Puchner oder […]

„Winterreise“ – ein österreichisches Musikereignis der besonderen Art zu Gast in Leipzig

Franz Schuberts ‚Die Winterreise‘ in der Interpretation von Oliver Welter und Clara Frühstück Der Sänger Oliver Welter (Naked Lunch) und die Pianistin Clara Frühstück interpretieren den Liederzyklus „Die Winterreise“ von Franz Schubert und Wilhelm Müller auf idiosynkratische Weise. Hier wird keinem „idealen Ausdruck“ nachgeeifert. Stattdessen wird mit einem gewachsenen Verständnis für Pop und größtmöglicher Leidenschaft […]

„Ah! THOMAS BERNHARD. Den kenn ich. Schreibt der jetzt für Sie?“ Nicolas Mahler zeichnet Artmann, Bernhard, Jelinek, Musil & Joyce

Ausstellung im Literaturhaus Leipzig vom 10.3.23 – 27.4.23. Eröffnung am 9. März. Moderation: Andreas Platthaus. Er ist der erste, der im renommierten deutschen Literaturverlag Suhrkamp einen Comicband veröffentlichte. Seine Transformation von Thomas Bernhards Roman „Alte Meister“ in sequenzielle Literatur wurde vom Feuilleton gefeiert und hat dem Comic-Genre neue Publikumsschichten erschlossen. Seitdem hat Nicolas Mahler, internationaler […]

Literarisch Österreicher*in? – Was Literatur mit dem Land, in dem sie entsteht, zu tun hat

eine Veranstaltung im Rahmen von mitSprache 2023: WIR. INKLUSIV. EXKLUSIV. Ein Projekt österreichischer Literaturinstitutionen zum Gastlandauftritt Österreichs bei der Leipziger Buchmesse 2023. Literaturhaus am Inn, Innsbruck & Österreichische Gesellschaft für Literatur, Wien Das Projekt ‚Literarisch Österreicher*in? – Was Literatur mit dem Land, in dem sie entsteht, zu tun hat‘ widmet sich literarischen Grenzziehungen und -erfahrungen, […]

Literarisch Österreicher*in? – Was Literatur mit dem Land, in dem sie entsteht, zu tun hat

eine Veranstaltung im Rahmen von mitSprache 2023: WIR. INKLUSIV. EXKLUSIV. Ein Projekt österreichischer Literaturinstitutionen zum Gastlandauftritt Österreichs bei der Leipziger Buchmesse 2023. Literaturhaus am Inn, Innsbruck & Österreichische Gesellschaft für Literatur, Wien Das Projekt ‚Literarisch Österreicher*in? – Was Literatur mit dem Land, in dem sie entsteht, zu tun hat‘ widmet sich literarischen Grenzziehungen und -erfahrungen, […]

LOST & FOUND IN MOTION. Grenzverkehr-Kummerkästen

eine Veranstaltung im Rahmen von mitSprache 2023: WIR. INKLUSIV. EXKLUSIV. Ein Projekt österreichischer Literaturinstitutionen zum Gastlandauftritt Österreichs bei der Leipziger Buchmesse 2023. von & mit Margret Kreidl (A) & Jaroslav Rudis (CZ)Wien – Salzburg retour: Texte, Veranstaltungen, Zug-Gespräch Die österreichische Autorin Margret Kreidl und der tschechische Autor Jaroslav Rudis schreiben je einen Essay bzw. eine […]